Spotify

Just a day or two ago I was warned to be careful about awful diseases which I could catch from the refugees, tuberculosis, ebola, and even pestilence was mentioned. The person who did this didn’t want to insult me, or so he said, so he left HIV out of the reckoning.

And now it has happened: in the refugee accommodation in our town an airborne disease is virulent. Most of the children have succumbed to — chicken pox. They caught it from a play date with German kids.

021 chicken

Ein, zwei Tage ist es her, dass ich vor schrecklichen Krankheiten gewarnt wurde, die mir von Flüchtlingen drohen; Tuberkulose, Ebola und sogar Pest wurde genannt. Der Mensch, der das sagte, wollte mich nicht beleidigen, betonte er, weshalb er HIV aus der Aufzählung draußen ließ.

Und jetzt ist es tatsächlich passiert. In der Flüchtlingsunterkunft in unserer Stadt ist eine durch die Luft übertragene Krankheit ausgebrochen. Die meisten Kinder hat es erwischt – sie haben Windpocken. Sie haben sich bei einem Spieltreff mit deutschen Kindern angesteckt.

Advertisements

2 thoughts on “Spotify

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s