Spieglein, Spieglein an der Wand – Mirror, Mirror on the wall

I told the learners to write words in big, bold letters on paper, cut them out and stick them on the flip chart.  It was a simple exercise to show them how many words they already know.  While they were glueing their words onto the paper I prepared for the next exercise and let them get on with it.

I was really surprised when I found a word in perfect mirror writing on the chart.  I have no idea who did it, nobody wanted to admit to it even though I made it quite clear that it was nothing bad.  A perfunctory glance in the exercise books also didn’t reveal who’d done it.  It remains a mystery – is there possibly a new da Vinci in my class?

111 Hose

Als Übung sollten die Lerner Wörter in großen, fetten Buchstaben auf Papier schreiben, ausschneiden und auf die Flipchart kleben.  Es war eine einfache Übung, die ihnen zeigen sollte, wieviel Wörter sie bereits kennen.  Ich ließ sie allein machen, während ich die nächste Übung vorbereitete.

Ich war ganz schön überrascht, als ich dann ein Wort in korrekter Spiegelschrift auf dem Blatt fand.  Ich habe keine Ahnung, wer von ihnen das gemacht hat, keiner wollte zugeben, dass es sein Wort war, obwohl ich deutlich machte, dass das nichts Schlimmes sei.  Ein oberflächlicher Blick auf ihre Übungshefte konnte mir auch keinen Hinweis darauf, wer es gewesen sein könnte.  Es bleibt ein Rätsel – habe ich vielleicht einen neuen da Vinci in meiner Klasse?

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s