Gegensätze – Opposites

Akram and Alaa are both struggling – but from opposite ends.

Alaa thinks too much, his mind is all over the place.  He cannot look at a language problem in isolation. Instead of changing a small detail in a sentence and practice this structure until it has become a habit and he can repeat it without thinking, he changes all parts of speech simultaneously and combines them into an unintelligible mess.  I have to calm him down and focus his attention on the important things.

Akram thinks too little.  He usually has this vacant look that tells me that he has no clue what we are talking about and I can often see that he is not on the same page as the rest (figuratively and literally). He has a hard time applying logic and common sense to his learning and will invariably concentrate on the least important aspect of any exercise.  I often find him copying instructions (which he doesn’t understand) instead of examples (which he should understand) while missing out on the explanations of the next concept or exercise.  I have to lift him up and focus his attention on the important things.

268 opposites

Akram und Alaa haben beide Schwierigkeiten – aber auf gegensätzliche Weise.

Alaa denkt zu viel, seine Gedanken gehen ziellos in jede Richtung.  Er kann eine bestimmte sprachliche Problematik nicht isoliert betrachten.  Anstatt in einem Satz immer nur ein kleines Detail zu ändern und die Konstruktion in Variationen so lange zu üben, bis sie eingeschliffen ist, verändert er alle Satzteile gleichzeitig und verbindet sie zu einem unverständlichen Durcheinander. Ich muss ihn beruhigen und seine Aufmerksamkeit auf die wichtigen Dinge lenken.

Akram denkt zu wenig.  Er hat meist diesen leeren Blick, der mir sagt, dass er keine Ahnung hat, über was wir reden, und ich kann oft erkennen, dass er nicht auf der gleichen Seite ist wie die anderen – tatsächlich, aber auch im übertragenen Sinn.  Er tut sich schwer, Logik und gesunden Menschenverstand beim Lernen anzuwenden und konzentriert sich unweigerlich auf die am wenigsten wichtigen Aspekte einer Übung.  Ich merke oft, dass er die Anweisungen (die er nicht versteht) abschreibt, anstatt die eigentliche Aufgabe (die er verstehen sollte) zu lösen, während er dabei die Erklärungen des nächsten Konzepts oder der nächsten Übung verpasst.  Ich muss ihn aufwecken und seine Aufmerksamkeit auf die wichtigen Dinge richten.

One thought on “Gegensätze – Opposites

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s