Klasse Gedichte – Classy poetry

I tried something new with my students today. They had to write a poem. This structure was given: how | how whereto | when how whereto | how

A simple poem, written by one of my students, very close to the given example (our current topic is “transport”):

  • with the train
  • with the train to Frankfurt
  • next week with the train to Frankfurt
  • with the train

I was really excited by the results. They had to come to the front of the class and recite their work and I video-taped them. I tried to explain about poetry and how it differs to everyday language; not easy at their level of German.  I offered a few alternatives how a poem with this structure could go and was rewarded with this gem:

  • with my head
  • with my head to Syria
  • today with my head to Syria
  • with my head

The writer said: “I cannot go to Syria. Have to go with my head. “

And finally, one student did not quite keep to the prescribed structure:

  • with my head
  • with my head  to Iran
  • every day with my head to Iran to my mother
  • with my head

Ich habe heute mit meinen Schülern etwas Neues ausprobiert. Sie sollten ein Gedicht schreiben. Dieser Aufbau war vorgegeben: wie | wie wohin | wann wie wohin | wie

Ein einfaches Gedicht von einem Kursteilnehmer, eng an die Vorlage angelehnt (unser derzeitiges Thema ist “Unterwegs”):

  • mit dem Zug
  • mit dem Zug nach Frankfurt
  • nächste Woche mit dem Zug nach Frankfurt
  • mit dem Zug

Ich war echt begeistert von den Resultaten. Sie mussten alle vor die Klasse treten und ihr Werk vortragen und ich nahm sie auf Video auf. Ich versuchte Lyrik zu erklären und wie sie sich von Alltagssprache unterscheidet; kein leichtes Unterfangen bei ihrem Deutschniveau. Ich stellte noch ein paar Alternativen vor wie ein Gedicht mit dieser Struktur sein könnte und wurde mit diesem Kleinod belohnt:

  • mit dem Kopf
  • mit dem Kopf nach Syrien
  • heute mit dem Kopf nach Syrien
  • mit dem Kopf

Der Autor sagte: “Ich kann nicht nach Syrien. Muss mit Kopf gehen.”

Und eine Teilnehmerin hielt sich nicht ganz an die vorgegebene Form:

  • mit dem Kopf
  • mit dem Kopf in den Iran
  • jeden Tag mit dem Kopf in den Iran bei meiner Mutter
  • mit dem Kopf

12 thoughts on “Klasse Gedichte – Classy poetry

      1. I volunteer with asylum seekers, but don’t teach them. However, I am learning Spanish. I’m going to challenge myself to do this. It’s a great idea – difficult but stimulating.

        Liked by 1 person

      2. All the best in your endeavours, learning a new language is not easy but so enriching. As is any contact with people of a different culture – coming to think of it, with any people.

        Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s